Über uns

Die Förderung von kultureller Bildung ist eine Investition in das Fundament unseres Gemeinwesens. (...)

Die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur prägt Persönlichkeit und Identität, sie vermittelt Werte und Orientierung, sie nimmt Einfluss auf die individuelle Entwicklung - die Entwicklung der Sinne, der kreativen Fertigkeiten und die Stärkung der sozialen Kompetenz. 

(Bernd Neumann, Staatsminister für Kultur und Medien)

Kultur - Bildung - Jugendförderung: Dies sind die drei Leitgedanken, nach denen sich die Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb e.V. - die STOA - seit dreißig Jahren in Aalen und dem gesamten Ostalbkreis engagiert.

Die Spiel & Theaterwerkstatt im Theater auf der Aal ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Aalen. Die STOA hat zurzeit rund 100 Mitglieder.

Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung kultureller Bildung unter besonderer Berücksichtigung soziokultureller Jugendbildung.

Unsere theaterpädagogischen Angebote sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters und jeder sozialer bzw. kultureller Herkunft.

  • Wir bieten soziale Jugend-Theaterprojekte.
  • Wir nutzen theaterpädagogische Methoden zur nachhaltigen Förderung sozialer Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen
  • Unser mobiles Kinder- und Jugendtheater zeigt themenorientierte Stücke u.a. zur Gewaltprävention, sexuellem Missbrauch unter Kindern und Jugendlichen im Kontext mit neuen Medien, und Integration
  • Wir bieten - in Zusammenarbeit mit der VHS Aalen - ein fortlaufendes Kursprogramm mit Angeboten aus den Bereichen Theater, Tanz, Schauspiel und Pädagogik
  • Wir veranstalten jährlich mit den Ostalb- Spiel & Theatertage das Amateurtheaterfestival in Aalen 
  • Unsere Kurs- und Veranstaltungsräume im Theater auf der Aal sind theaterpädagogisches und kulturelles Zentrum im Herzen Aalens
  • Wir bieten einen künstlerisch anspruchsvollen, unterhaltsamen Amateurtheater-Spielplan